Zündschloss hakelig, Schlüssel ist schwergängig

Aus CBF-1000 WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lösung für hakeliges Zündschloss

Ich habe herausgefunden, warum mein Zündschloss manchmal den Zündschlüssel nicht wieder her gibt oder sich nicht schließen lässt. Vieleicht ist das auch das Problem bei dem ein oder anderen.

Wenn man den Schlüssel in das Sitzbankschloss steckt, taucht er im Schloss nur mit der gezahnten Fläche des Schlüssels ein und dieser Teil des Schlüssels wird dann leicht verdreht. Steckt man nun den Schlüssel in das Zündschloss, so taucht der Schlüssel auch über die gezahnten Fläche des Schlüssels in das Schloss ein und verhakt sich dann infolge dieser Verdrehung im Schloss oder lässt sich sogar nicht einführen.

Lösung: Einfach den Schlüssel im Bereich der Verzahnung zurückdrehen. Ich stecke den Schlüssel einfach in das Schloss der Sitzbank und drehe den Schlüssel etwas, als wolle ich abschließen. Danach lässt sich das Zündschloss wieder schließen und der Schlüssel geht auch wieder leicht ins Schloss.

Das Material des Schlüssels scheint also das Problem zu sein, da sich der Schlüssel in sich zu leicht verdrehen lässt.



Siehe auch: Zündschloss Pflege


Autor: Kieki
Beitrag im Forum: Beitrag